Bilder Gutscheine
Die Geschichte des Nalserhof
Restplätze bis zum 17.09.

Die Geschichte des Nalserhof's

Im März 1972 öffnet das Haus erstmals die Tore, seitdem werden Gäste von der Familie Regele aufs Beste versorgt.
Waltraud und Peter Regele führen das Hotel zusammen mit den sechs Kindern viele Jahre liebevoll und mit vollem Engagement. Die herzliche und familiäre Atmosphäre im Haus Regele trägt im besonderen Maße dazu bei, dass viele Gäste Jahr für Jahr wiederkehren und einen schönen, erholsamen Urlaub in Nals erleben.
Im Jahre 2005 übernimmt Tochter Petra den Nalserhof. Petra wohnt in Eppan, ist mit Fritz Hölzl verheiratet und hat vier Söhne. Hannes, der Zweitälteste steigt zusammen mit der Mutter in die Führung des Hotels ein.
2007 wird der Nalserhof grundlegend umgebaut und erweitert. Aus Überzeugung hat Familie Hölzl einen neuen Weg eingeschlagen und sich einen Traum erfüllt - der Nalserhof wird in 18 gemütlichen Wohlfühlappartements umgewandelt.
2008 eröffnet das neue Haus "Gartenresidence Apparthotel Nalserhof" die Tore.  Die Liebe zum Detail und edlen Materialien machen den neuen Nalserhof einzigartig.
2012 kommen die großzügigen Gartenloggias zum Hotelkomplex hinzu. Mit noch mehr Raum, gepaart mit dem gewohnten Komfort bieten sie hauptsächlich den Familien ein besonderes Urlaubserlebnis.
Der Gartenbereich wird erweitert und mit viel Liebe angelegt. Es wird ein Ferienparadies geschaffen, das den Gästen das Gefühl vermittelt daheim zu sein - daheim in Südtirol!

Urlaub Erleben und Geniessen

Schnellanfrage
APPARTHOTEL GARTENRESIDENCE NALSERHOF - Familie Hölzl
Goldgasse 6 - 39010 Nals - Südtirol - Italien
Fax +39 0471 678 217 - www.nalserhof.it